Süss-Saures Gemüse mit Reis & Huhn | 11 Punkte – Weight Watchers

250215ww_03_small

Heute musste eine Notlösung auf den Tisch da wir keine Zeit zum einkaufen hatten. Mindestens auf dem Teller sieht es nach einem neuen Gericht aus. Der Geschmack ist – dank der Süss-Sauren Sauce – ebenfalls neu. Eine Chili hat das Öl für das Huhn aromatisiert, als Kontrast zur Süsse.

Es gab süss-saures Gemüse (Zucchetti, Karotten, Kefen, rote Peperoni, Zwiebeln und Lauch) mit 80g* (trocken) Basmati-Reis & 120g Huhn.

TIPP: Das ist kein Tipp, schon eher ein Geständnis – Die süss-saure Sauce ist nicht selbst gemacht – Aus Zeitnot hab ich eine Fertigsauce verwendet – Pfui und ja ich schäme mich.

* Mengenangaben sind immer pro Person wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s