FOOD KOLUMNE Nr. 4 | Unsere Küche

280215Zu Hause habe ich eine Traumküche. Hier in der Firma das Gegenteil, denn wir haben vor 6 Wochen, als die Kochidee aufgekommen ist, improvisiert. 2 Kochplatten angeschafft, 3 Pfannen und die notwendigsten Kleinigkeiten. Drei gute Messer habe ich mir unterdessen geleistet, mit den Pfannen bin ich nicht glücklich, die Herdsituation ist gerade so brauchbar. Einen Ofen haben wir bestellt, der sollte nächste Woche geliefert werden. Auch dieser ist kein De Luxe Artikel, wir sind gespannt was sich damit machen lässt. Wenn ich nur schon an den Luxus denke endlich die Teller vorwärmen zu können. Ein so winziges Detail das dem Perfektionisten schnell mal fehlt. Vielleicht bin ich einfach zu verwöhnt, die 3 Damen an unserem Tisch haben sich daran zum Glück nie gestört.

Noch wichtiger ist im privaten Bereich die Einstellung zum Kochen und Essen als technischer Schnick Schnack. Auch in der besten Küche kann der Koch Essen anbrennen, verkochen, versalzen und weitere schreckliche Dinge anstellen. Ich mag eigentlich gar nicht an solche Horrorszenarien denken. Ich hoffe, dass ich die Herausforderung für diese Gruppe brauchbares auf den Tisch zu bringen rechtfertigen kann. Es ist für mich etwas neues, jeden Tag pünktlich zu kochen, immer verschiedene Gerichte hin zu stellen, im weitesten Sinne Mütterchen zu spielen. Es wird an mir und nicht an der Küche liegen ob unsere Mahlzeiten lecker, gesund und schön an zu sehen sind. Es liegt an mir mich zu motivieren meinen mir freiwillig auferlegten Job gut zu machen und damit Sabrina und Christina zu unterstützen. Die Küche spielt dabei eigentlich eine untergeordnete Rolle. Als Ausrede dürfte sie bei einem Scheitern des Projekts auf keinen Fall herhalten.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s