Schweinekoteletts & Petersilienkartoffeln | 13 Punkte – WEIGHT WATCHERS

260315ww_04_small

Heute sind Sabrina und ich nur zu zweit. Wer unseren Blog verfolgt, weiss dass wir die Fleischliebhaber unserer Gemeinschaft sind. Auch Schweinefleisch wird von den beiden abwesenden Prinzessinnen abgelehnt. Wir nützen das aus und haben zwei magere, dicke Koteletts (250g* mit Knochen) eingekauft. Dazu ein Spargelgemüse (8 übrig gebliebene Stängel die vom Montag im Kühlschrank liegen) mit Schalotten und Petersilienkartoffeln (200g). 2x Grün, da fehlt was. Ich nehme noch 1 Karotte aus dem Kühlschrank, die mische ich als Farbtupfer in das Spargelgemüse. Das Öl, für das Fleisch, parfümieren wir mit Knoblauch, den wir wie die Italiener quer durchschneiden und Peperoncini. Die Koteletts auf nicht zu grosser Hitze beidseitig schön anbraten. Jetzt streuen wir etwas Fleur de Sel darüber und schieben sie auf einem Gitter bei 80° in den Ofen, wo sie fertig garen, bis die Zutaten bereit sind. Die Spargeln wie immer mit wenig Wasser und Öl aufsetzen, die feingehackte Schalotte und die Karotten-Schnipsel geben wir von Anfang an dazu. Wir würzen nur mit wenig Salz, Pfeffer und Oregano.

TIPP: Wo immer möglich Geschmack erhalten – Deshalb sind die Kartoffeln im Dampf vorgekocht – Während die Schweinekoteletts im Ofen ruhen, geben wir die jungen Kartoffeln in die Bratpfanne direkt in den Saft der Koteletts – Sobald die Kartoffeln genügend erwärmt sind können wir die Hitze abstellen und die fein geschnittene Petersilie mit einer Prise Salz darüber streuen – Die Pfanne gut bewegen damit die grünen Farbtupfer rundherum an den Knollen halten – Jetzt schnell auf die vorgewärmten Teller damit.

* Mengenangaben sind immer pro Person wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s