Fried Rice Bloggerstyle | 11 Punkte – Weight Watchers

220415vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_03_small

Hallo, da draussen in der Wolke. Heute kochen wir den echten Bloggerfood. Herzhaft, nahrhaft und easy für Menschen wie uns, die für ihr Hobby zuviel Zeit aufwenden. Wir machen ein von der Herkunft asiatisches Gericht mit europäischem Touch. Wir machen einen Fried Rice mit gehacktem Rindfleisch, Gemüse und wenig asiatischen Gewürzen. Einfach, „gluschtig“ und in einer zu grossen Menge damit wir Essen zum aufwärmen in Reserve haben. Dass dann in Minutenschnelle etwas leckeres auf den Tisch kommt macht es noch besser.

Rezept: Weissen Reis (70g* trocken) vorkochen und beiseite stellen. Grüne Erbsen (TK) in heissem Wasser erwärmen. Peperoni, Karotten und Lauch klein schneiden, andämpfen und salzen. Alle Gemüse in einen grossen Topf geben und warm halten. Ingwer, Knoblauch und Chili fein hacken. In eine Bratpfanne etwas Hühnerbrühe geben, Soja, wenig Sesamöl sowie die gehackten Zutaten mischen, erwärmen. Den Reis dazu geben und bei guter Hitze anbraten. Laufend drehen, damit der Reis nicht festklebt. Wenn alles gut vermischt ist, schön heiss und der Reis leicht angebraten ist kommt es in den Topf mit dem Gemüse. Jetzt noch fein geschnittene Zwiebeln und das Hackfleisch (100g) im Öl anbraten, salzen und ebenfalls zu Reis und Gemüse geben. Alles noch mal vorsichtig mischen, abschmecken, nötigenfalls nachwürzen und servieren.

Tipp: Den Reis frühzeitig kochen. Am besten einige Stunden vorab. Schön abgekühlt lässt er sich später besser anbraten. Wer mag kann auch noch, wie bei den Asiaten üblich, ein Ei darunter mischen.

Vegetarisch: Ohne Hackfleisch und die Hühnerbrühe mit Gemüsebrühe ersetzen und das Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Ohne Hackfleisch und die Hühnerbrühe mit Gemüsebrühe ersetzen und das Gericht ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Ein Kommentar

  1. EIN WUNDERBARES GERICHT ZUM 22. APRIL 2015. ICH BEWUNDERE DIE KREATIVE KÜCHE UND DAS TÄGLICH NEUE PRODUKT UND DIE RUHE UND GELASSENHEIT DIE DAHINTER STECKT. KOMPLIMENT.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s