Bratkartoffeln mit Speck, Ei & Spinat | 13 Punkte – Weight Watchers

230415vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_04_small

Heute habe ich meinen Kopf wieder einmal in die Tiefkühltruhe gesteckt. Unsere Hündin Yoko wollte schon am frühen morgen spielen und hat mich zwei Stunden vor dem Wecker beim schlafen gestört. Dies hat meinen kreativen Küchenhirnzellen nicht gut getan. Sie wollten einfach nichts kluges von sich geben. Im Tiefkühler lag zum Glück ein Sack Spinat, der mein Hirn aktiviert und damit das heutige Essen beeinflusst hat. Beim ansehen habe ich sofort den Geschmack von gebratenem Speck, frischem Knoblauch und Ei damit in Verbindung gebracht und unser heutiges Essen war geboren. Ein Gericht mit wenig Aufwand und viel Geschmack. Ich freue mich schon darauf.

Rezept: Die Frühlingskartoffeln (250g*) habe ich schon etwas früher im Dampf gegart. Für den Spinat Zwiebeln feingehackt und angedämpft, Knoblauchzehen in feine Scheiben geschnitten und dazu gegeben, dann den Spinat (TK) ebenfalls in den Topf gegeben und auf kleinem Feuer erwärmt, gesalzen und gepfeffert. In einer Bratpfanne Öl erhitzt,  die halbierten Kartoffeln dazu gegeben, gesalzen und goldig gebraten. Während Sabrina auf den vorgewärmten Tellern den Spinat und die Kartoffeln angerichtet hat, haben wir in der Bratpfanne den Speck (40g) knusprig werden lassen und in seinem Fett die Spiegeleier (1 pro Person) gebraten.

Tipp: Ohne Speck etwas für Vegetarier. Auch noch das Ei weglassen und schon haben wir ein veganes Gericht.

Vegetarisch: Ohne Speck und Spiegelei ist dieses Gericht vegetarisch.
Vegan:  Ohne Speck und Spiegelei ist dieses Gericht vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s