Spargeln an Vinaigrette | 10 PUNKTE – WEIGHT WATCHERS

060515vegetarisch_geeignetvegan_geeignet060515

Gestern haben wir den Kommentar erhalten: „Versuchs doch mal mit Fisch, oder wenn ich böse sein möchte: versuchs mit Sauerkraut :-)).“ Der einfühlsame Blogbesucher ist damit liebevoll auf meinen Jammertext eingegangen. Wir sind ihm für die Vorschläge dankbar, doch gerade diese beiden Nahrungsmittel sind für uns problematisch. Kaufe ich den Fisch am Tag zuvor, muss er mit mir nach Hause in den Kühlschrank, am Folgetag mit mir in die Firma und die Frische ist nicht gewährleistet. Kaufen wir den Fisch erst am Morgen, verlieren wir 1 1/2 Stunden Arbeitszeit denn der Fischhändler ist nicht um die Ecke. Sauerkraut naja, das mag ich am liebsten wenn es leicht angebraten ist. Der Geruch ist recht kräftig. Das ist nicht was wir und unsere Kunden in den Arbeitsräumen mögen. Also bleibt’s dabei. Selten Fisch und weiterhin kein Sauerkraut. Heute gibt es wieder weisse Spargeln. Alle am Tisch lieben diese weissen Stengel sehr, wir können nicht genug davon bekommen. Wir haben uns für die leicht abgeänderte Vinaigrette entschieden, die wir schon an grüne Spargeln gegeben haben. Das ist geschmacklich einfach eine wunderbare Kombination.

Rezept: Die Spargeln schälen und garen. Unterdessen Salzgurke, 1 Ei*, getrocknete Tomate, und 1 Frühlingszwiebel fein schneiden. Eine Salatsauce mit ziemlich Senf und einem eher süssen Balsamico anmachen. Die geschnittenen Zutaten damit vermischen. Frühstücksspeck (50g) kross braten. Warm stellen. Im Speckfett einen guten Teelöffel Pinienkerne anrösten. Die Spargeln auf einen warmen Teller legen, mit der Vinaigrette bedecken, die Pinienkerne darüber streuen und den Speck obendrauf legen. Sofort servieren.

Vegetarisch: Ohne Speck ist dieses Gericht vegetarisch.
Vegan: Speck und Eier weglassen und das Gericht ist vegan. Anstelle des Ei’s die Menge der anderen Zutaten erhöhen.

* Mengenangaben sind immer pro Person wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s