Tomaten-Risotto & lauwarmer Gemüsesalat | 10 Punkte – Weight Watchers

080515vegetarischvegan_geeignetww_05_small

Der Wunsch nach einem Tomaten-Risotto wurde schon vor längerer Zeit von Sabrina geäussert. Es ist ihre Antwort auf meine Sturheit immer wieder Dinge aufzutischen die sie nicht besonders mag. Sie weiss natürlich, dass ich kein Freund von Tomaten bin und freut sich diebisch über ihren Essenswunsch. Eigentlich wollte ich noch warten, bis es gute frische Tomaten gibt. Doch ich kann ihren Wunsch nicht länger aufschieben und koche heute mit einer Büchse Pelati. Dazu ein lauwarmes Mischgemüse, zur Abwechslung als Salat.

Rezept: Das Grundrezept für den Risotto findet ihr im Beschrieb vom 10. April 2015. In unserem Tomaten-Risotto (70g* trocken) habe ich die Tomaten kurz nach dem Ablöschen zusammen mit kleingehacktem Knoblauch beigegeben. Die Oliven erst ganz am Schluss zusammen mit dem Frischkäse von Weight Watchers.

Die Gemüse habe ich teils einzeln im Dampf gegart, Blumenkohl, Karotten und Kohlrabi. Zucchini, Spargeln und Paprika auch wieder einzeln in der Bratpfanne. Macht’s wie ihr wollt, bei mir ist es eine Frage der Logistik, sprich der mangelnden Anzahl Pfannen. Gewürzt habe ich sie nicht, dafür ist ja unsere Salatsauce da. Zu Hause hätte ich die Gemüse vorzu lauwarm in die Sauce gegeben, damit diese in die Stücke eindringen kann. Für den Blog hat es Sabrina Spass gemacht einen schönen Teller anzurichten. Vom Montag sind noch Pinienkerne im Hause, deshalb einige als Deko oben drauf. Die Teller haben wir vor dem servieren ganz kurz in die Mikrowelle geschoben, um die Gemüse zu erwärmen. Das wär’s, schön und schrecklich gesund.

Tipp: Wer es sich leisten kann, soll ein Stück frische Butter und eine Handvoll Parmesan in den Risotto einrühren. Dann erst ist er richtig alla italiana.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Den Käse im Risotto weglassen und die Mahlzeit ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s