FOOD KOLUMNE NR. 14 | Verpackungstricks

090515Verpackungen von Nahrungsmitteln sind faszinierend. Die bedruckten sind von Spezialisten gestaltet, die genau wissen wie man Käufer beeinflusst. Es wird stunden- oft tagelang retuschiert um hyperrealistische, leckere und perfekte Speisen darzustellen. Die Zutaten werden in kleinster, gerade noch leserlicher Schrift meist auf den Rückseiten oder dem Boden abgebildet, so gut “versteckt” wie möglich. Der Verbraucher soll die genauen Inhaltsangaben mit Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln möglichst nicht sehen. Das Gewicht des Inhalts ist ein weiterer raffinierter Verpackungstrick. Anstatt den Preis zu erhöhen wird die Inhaltsmenge reduziert, die Grösse der Verpackung jedoch nicht verändert. Es steht ja nirgends geschrieben dass diese voll sein muss. Die Verbraucher werden aufs Schönste manipuliert.

Bei Gemüsen wird das Alter und der Zustand der Produkte vor allem mit Farbe verbessert. Ein oranges Netz oder ein orange bedruckter Plastiksack verhilft auch älteren Karotten zu einem gesunden Aussehen. Die Überaschung folgt erst zu Hause. Bei Bohnen gilt dasselbe in Grün. Dass bei abgepackten Spargeln das Alter mit einer Papierhülle verdeckt wird, sollten unterdessen eigentlich alle wissen. Doch bin ich meist der Einzige der sich traut die Hülle unten zu öffnen um die Schnittfläche zu kontrollieren. Oft ist die vertrocknet und die Spargeln überaltert. Die Menschen um mich herum legen trotzdem Bund um Bund in ihre Einkaufswagen. Brüsseler wird grundsätzlich in Plastiksäcken mit gelber Farbe verkauft. Auch hier lässt sich desshalb die Schnittfläche und damit das Alter nicht überprüfen. Das Traurige daran, dass all dies mit dem Segen unseres Staates geschieht. Ein Grund mehr möglichst in einem Laden mit offenem Gemüse oder auf dem Markt einzukaufen. Noch besser ist ein Bauernhof in der Nähe. Direkt von Feld & Garten und ohne faule Tricks schmecken Gemüse und Früchte einfach am besten.

(Siehe auch Text vom 4. Mai)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s