Tortellini an Tomatensauce | 12 Punkte – Weight Watchers

190615vegetarischww_05_small

Ich liebe gefüllte Teigwaren über alles. Egal ob Ravioli, Tortellini, Wonton oder Maultaschen, egal wie sie heissen, egal welche Herkunft sie haben. Ob mit Fleisch-, Spinat-, Braten- oder Ricottafüllung, mein Verstand klinkt sich aus und die Portionen sind mir immer zu klein. Meine WW-Teilnehmerinnen haben mir gepredigt, dass die kleinen Häppchen kein ideales Abnehmfutter seien. Doch heute muss ich es wissen. Es gibt pro Person 300g gekocht, was 12 Punkten Weight Watchers entspricht. Ich kann also noch Parmesan darüber streuen, auf Butter werde ich verzichten. Die Zeit sie selber zu machen haben wir nicht. Es sind vorgefertigte mit akzeptabler Konsistenz und Geschmack. Dafür machen wir eine Tomatensauce mit einer Prise Liebe.

Rezept: Eine grosse Zwiebel und zwei Knoblauchzehen fein geschnitten, in wenig Öl angedünstet und dann mit 3 Büchsen gehackten Tomaten vermischt. Die Tomatensauce haben wir mit Brühe und Basilikum gewürzt. Dann die Tortellini (300g* gekocht) in den Topf mit kochendem Wasser gegeben, gekocht und dann abgeschüttet. Mit der Sauce vermischt, auf den vorgewärmten Tellern serviert und mit geschnittenem, frischem Basilikum garniert.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s