FOOD KOLUMNE Nr. 21 | Sommerfreuden

270615 yoko_garten_small

Die Spargeln sind nicht nur von unserem Speisezettel, sondern auch vom Markt verschwunden. Dafür sind Melonen und die ersten schönen Pfifferlinge mit akzeptablen Preisen angekommen. Vor allem bei den Früchten macht die Auswahl Freude, Beeren, Aprikosen, Pfirsiche und Kirschen sind in guter Qualität aus Europa oder sogar heimischem Anbau vorhanden. Die Früchte sind an unseren Mittagessen nicht auf dem Speiseplan. Wir geniessen sie meist schon zum Frühstück mit Joghurt oder als Smoothie, unter Tags beissen wir in sie hinein so wie die Natur sie geschaffen hat. Am Abend werden sie oftmals zerkleinert und gemischt einem Birchermüsli beigefügt. Diese Früchtevielfalt erlaubt eine leichtere Küche und ist im Kampf gegen die Kalorientierchen eine grosse Hilfe.

Die Pilze sind jedoch ab sofort öfters auf unseren Tellern an zu treffen. Vorerst die Pfifferlinge und hoffentlich auch bald die ersten Steinpilze. Leider sind in den Wäldern um Zürich diese begehrten Speisepilze schon lange ausgerottet. Die Suche danach findet deshalb nicht im Wald, sondern auf dem Markt statt. Der herrliche Duft von moosbewachsenem Boden, von Tannen und moderndem Holz müssen wir uns dabei vorstellen. Damit wir nicht vergessen wie ein Wald aussieht laden wir entsprechende Fotos als Bildschirmschoner auf unsere Computer, bei offenen Fenstern von herrlicher Stadtluft umweht.

Im weiteren geniessen wir die frischen Salate, dazu gartenfrische Kräuter und Frühlingszwiebeln. Wir haben zwar einen schönen Garten rund um die Firma, doch leider keinen gescheiten Platz für Kräuter. Auch Liebhaber von zarten Blättchen in Form von roten Nacktschnecken kriechen in Massen umher. Die Pflanzen würden nicht lange überleben. Christina hat uns jetzt zu Hause einen Kräutergarten eingerichtet. Nach meinem Morgenespresso pflücke ich mir was immer ich für unseren Mittagstisch brauche von Glücksgefühlen durchströmt. Es ist eine dieser Kleinigkeiten die das Leben Lebenswert machen.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s