Spaghetti aglio e olio | 14 Punkte – Weight Watchers

020715vegetarischveganww_04_small

Heute wurde das Mittagessen durch den Kühlschrank Inhalt bestimmt. Wir hatten zuviel Knoblauch, Karotten und Paprika, dafür keinen grünen Salat. Daraus bastelten wir einen Maissalat und machten Spaghetti aglio e olio. Diese mache ich normalerweise auch mit Peperoncini. Da leider keine im Hause waren habe ich eine Messerspitze Cayenne Pfeffer ins Öl gegeben. Wer Knoblauch liebt fühlt sich bei diesem Gericht im Schlaraffenland denn es ist sooooooooo fein. Die geschmackvolle Wunderknolle ist nebenbei auch gesund für Blut, Herz und Gefäße.
Wir haben pro Person sieben grosse Knoblauchzehen genommen, A weil wir ihn lieben und B weil es junger, frischer Knoblauch war, von dem man kaum Mundgeruch bekommt. Also nach belieben weniger nehmen, mehr brauchts kaum.

Rezept: Eine Karotte geschält, der Peperoni-Kerne und Stil entfernt, beides in 5mm breite Würfel geschnitten und in Olivenöl mit etwas Salz gegart. Ebenfalls 3 Salzgurken in Würfel geschnitten. Eine Salatsauce vorbereitet, eine Büchse Weight-Watchers-Süssmais (285g*) zusammen mit den Salzgurken und Gemüsewürfeln in die Sauce gegeben, umgerührt und in den Kühlschrank gestellt. Kühl schmeckt er besser. Spaghetti (140g) ins kochende Salzwasser getan, während dem garen die Knoblauchzehen geschält, in Scheiben geschnitten und in 3 EL Olivenöl bei mittlerer Hitze goldbraun (aber nicht anbrennen!) werden lassen. Das Spaghettiwasser abgeleert, die Teigwaren mit Knoblauch und Öl vermischt und serviert. Wer mag nimmt noch geriebenen Parmesan dazu.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Dieses Gericht ist vegan.

* Die Mengenangaben in diesem Rezept sind für 2 Personen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s