Cervelat mit Reissalat | 11 Punkte – Weight Watchers

070715ww_02_small

Gestern haben wir zum ersten Mal im Garten geschmatzt, heute grillieren und schwitzen wir noch obendrauf. Nicht ein typischer Schweizer Cervelat, sondern ein fettreduzierter von Weight Watchers. Geschmacklich gut, doch lassen sie sich einfach nicht so schön braten. Dazu einen Reissalat und essbare Deko. Das alles in der herrlichen Sonne während der Arbeit. Viel besser geht es nicht.

Rezept: Cervelat eingeschnitten und gegrillt. Reis (70g) gekocht und warm in die Salatsauce gegeben. Er soll den Geschmack von Olivenöl. weissem Balsamicoessig, Aromat, Maggi und weissem feingemahlenem Pfeffer aufnehmen. Schinkenwürfel, 1 EL grüne Erbsen (TK) dazu gegeben. Mit Aromat bestreuter Gurke, Erdbeeren und Radieschen dekoriert.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s