Reis Fantasie | 13 Punkte – Weight Watchers

310715vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_05_small

12. Ferientag

Es ist heiss und der Kühlschrank muss geleert werden. Morgen gehen wir in die Ferien, das ist der Stand der Dinge als das heute publizierte Gericht von uns vorbereitet wurde. Verkehrte Welt, wenn ihr diesen Post liest ist unterdessen unser letzter Ferientag angebrochen. Ab nächster Woche kochen wir wieder „Life“, d.h. Wir kochen, fotografieren, essen, Sabrina macht die Bildaufbereitung und mixt dies mit meinem Text und ihren Tags. Eine knappe Stunde nach dem Essen habt ihr das Resultat bei Euch. Ihr werdet es kaum glauben aber ich freue mich darauf. Jeten Tag ein Rezept zu finden und erfinden, Einkaufen, kochen und Texte schreiben. Ja, der Entzug beginnt schon jetzt, Tage vor meinem Ferienanfang.

Wir machen ein Reisgemisch mit Ei, Zucchini, Paprika, Zwiebel, Hühnerbrust und Ananas. Die Mischung bestimmt der Kühlschrank Inhalt denn Morgen muss er leer sein.

Rezept: Langkornreis (70g* trocken) vorgekocht und zum kühlen beiseite gestellt. In einer Bratpfanne eine Omelette aus einem verquirlten Ei, etwas Salz und Pfeffer beidseitig gebraten bis das Ei überall gestockt ist. Dann beiseite gestellt und nach dem abkühlen in kleine Stücke von 1-2 cm Kantenlänge geschnitten. Fein geschnittene Zwiebel und gewürfelte Peperoni mit wenig Brühe weich gekocht, gegen den Schluss auch noch die Zucchiniwürfeli beigegeben und zu den Omletteschnippseln gegeben. Jetzt noch die geschnetzelte, mit etwas Öl, Salz, Pfeffer und Curry gewürzte Hühnerbrust (90g) angebraten und den anderen Zutaten zugefügt. Die klein geschnittenen Ananasstücke kurz mit etwas Öl angebraten, den Reis dazu gemischt, ebenfalls alle anderen Schnippsel zugefügt, das Ganze nochmals erhitzt und gut vermischt. Auf vorgewärmtem Teller serviert.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist ohne Hühnerbrüstchen vegetarisch.
Vegan: Die Omelette und das Hühnchen weglassen und das Gericht ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s