Wurst-Gemüse-Salat | 12 Punkte – Weight Watchers

030815 vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_01_small

Grüezi, wir sind wieder da. Die Ferien sind vorbei und ab heute ist wieder das „Tagesmenü“ auf dem Teller. Fertig mit den im Voraus aufbereiteten Texten und Bildern. Wir beginnen mit einem Salattag, denn die Ferien sind nicht ohne Gewichtssouvenirs geblieben. Bei Sabrina & Christina in akzeptablem Rahmen. Bei mir hat die Waage reklamiert, kein Wunder denn ich war zwei Wochen lang hemmungslos. Vierzehn Tage lang gegessen und getrunken was die Provence zu bieten hat. Die genauen Gewichtsangaben folgen wie immer am Donnerstagmorgen. Vielleicht lässt sich in der Zwischenzeit unser Gewicht noch korrigieren damit wir uns nicht schämen müssen.

Rezept: Karotte und Peperoni gewürfelt und in etwas Brühe weich gekocht. Abgekühlt und noch lauwarm in eine kräftige Salatsauce mit Senf, Balsamico, Olivenöl und Gewürzen gemischt. Süssmais (20g*, Weight Watchers Büchse) abgetropft und zugefügt. Frühlingszwiebeln feingeschnitten, kleine Tomaten halbiert, die Wurst (100g, bei uns Cervelat) in Scheiben geschnitten, Mozzarellabällchen (50g) abgetropft und alles dem Salatgemisch zugefügt. Die Teller mit Salatblättern (Kopfsalat/Lollo rosso) ausgelegt und den Wurst-Gemüse-Salat obendrauf angerichtet.

TIPP: Radieschen, Oliven oder feingeschnittene Kräuter wie Basilikum, Minze, Estragon oder Liebstöckl passen natürlich auch dazu.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist ohne Cervelat vegetarisch.
Vegan: Den Cervelat und die Mozzarellabällchen weglassen und das Gericht ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s