Nudeln mit Rucola & Salami | 12 Punkte – Weight Watchers

070915 vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_01_small

Die Bloggerin Emma schreibt seit Jahren einen Blog mit dem Titel „nachgekocht„. Das heutige Rezept habe ich bei ihr entdeckt. Es hat mich sofort angemacht ihr nachgekochtes nachzukochen. Selbst bin ich kein grosser Rucola-Fan, doch diese Mischung hat es mir angetan. Es ist wieder einmal so richtig italienisch und passt perfekt in unsere Philosophie: Einfach, schnell zubereitet und schmackhaft. Dazu einen schönen Salat, was will man mehr.

Rezept: Nudeln (70g* trocken) in Salzwasser gekocht. In der Zwischenzeit den fein geschnittenen Knoblauch gebräunt, beiseite gestellt und im selben Öl die in Streifen geschnittene Salamischeiben (30g) bei mittlerer Hitze angebraten. Das dabei auslaufende Fett wird zusammen mit Salami, Knoblauch und Rucolablättern (die untersten Stängel wurden entfernt) den Nudeln beigemischt. Auf heissen Tellern serviert und mit dem Sparschäler oder einer Reibe von einem Stück Parmesan einige Späne über das Gericht gehobelt.

Vegetarisch: Auch ohne Salami ein feines vegetarisches Essen.
Vegan: Auch ohne Salami und Parmesan ein feines veganes Essen.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s