Pellkartoffeln mit Cottage-Cheese-Remoulade | 13 Punkte – Weight Watchers

150915vegetarischww_02_small

Oft wird es nach Mitternacht bis mir das nächste Tagesgericht einfällt. Gestern Abend kam mir das heutige Essen beim kämmen unseres Hundes in den Sinn. Ohne zu Überlegen sind plötzlich die richtigen Gedanken erschienen. Leider geschieht dies nicht allzu oft. Deshalb geniesse ich diese seltenen Gedankenblitze und befördere sie in unsere Pfannen.
Vor 10 Tagen durften wir die Ankunft deutscher Kartoffeln vermelden. Sie sind perfekt für ein altes schweizerisches Gericht namens “Gschwellti mit Chäs”, auf gut Deutsch Pellkartoffeln mit Käse. Ein einfaches Gericht und einfach grossartig, eine perfekte Kartoffel, frische Butter und eine Platte mit verschiedensten Käsesorten. Doch das hat leider einen Haken. Butter und Käse sind zu fett für unser Abnehmprogramm. Zum Glück kam mir die Sauce die mein Jugendfreund immer zu Pellkartoffeln gegeben hat in den Sinn. Er mischt Sauerrahm, in Würfel geschnittene Eier, ebenfalls gewürfelte Salzgurken mit Dill und Schnittlauch. Simpel, schnell gemacht und einfach spitze. Nach Sabrinas Rechnung wird die Sauce immer noch zu „schwer“. Wir machen einen Versuch mit Frischkäse und wenig Sauerrahm. Anstelle des Dill nehmen wir Frühlingszwiebeln und Schnittlauch. Dazu servieren wir einen schönen Salat.

PS: Nochmal ein ganz grosses Dankeschön an unsere deutschen Freunde Renate & Holger in Spanien. Wir geniessen eure Kartoffeln „Belana“, einfach super!

Rezept: Die Kartoffeln (250g*) im Dampf gegart und anschliessend geschält. Nebenbei die „Remoulade“ gemacht. Mit Hüttenkäse (100g), saurem Halbrahm (45g), gewürfeltem Ei, Frühlingszwiebeln, Schnittlauch, Salz, Pfeffer und Curry. Auf heissen Tellern serviert.
Die Remouladenmenge ist gut berechnet, auf dem Foto ist nur ein kleiner Teil davon.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s