Fried Rice, Vegetables & Pork | 12 Punkte – Weight Watchers

160915 vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_03_small

Hatte ich früher – auch noch letztes Jahr – Lust auf italienische Küche besuchte ich ein Italienisches Restaurant. Lust auf asiatische Küche, brachten mich meine Füsse zu einem Chinesen, Vietnamesen oder so. Das war so einfach, nur die gewünschte Lokalität aussuchen und schon wurde mein Bedürfnis erfüllt. Im Jahr 2015 ist alles anders. Lust auf italienisches Essen, dann habe ich dies selbst zu machen. Lust auf asiatische Küche? Dann gilt das selbe, selbst ist der Mann. Seit wir in der Firma Gewichtsbewusst kochen ist der Koch jeden Tag der Gleiche, die Lokalität (unser Sitzungszimmer) auch. Das einzige das ändert sind die Zutaten, die Gewürze, manchmal das Geschirr. Sprachlich können wir auch Abwechslung in unser Leben bringen. Wir wünschen uns guten Appetit in den Landessprachen der Gerichte auf unserem Tisch. Heute heisst es also Qǐng xiǎngyòng.

Wir kochen einen gebratenen Reis. Ob es diesen in der Zusammensetzung irgendwo schon gegeben hat wissen wir nicht. Es ist eine Mischung die uns gerade so gefällt. Wir haben sie den Chinesen zugeordnet.

Rezept: Den Reis (160g trocken) haben wir gestern gekocht. Heute 1 Ei* darunter gemischt, in der Bratpfanne angebraten und in einem grossen Topf warm gestellt. Das geschnetzelte Schweinefleisch (180g) mit Sojasauce, Sesamöl, Salz und Pfeffer mariniert. In einem Bräter bei grosser Hitze das Fleisch angebraten, das vorher geschnittene Gemüse (Zwiebeln, Karotten, Dosen-Bambussprossen, Bohnen, Knoblauch) unter Beigabe von wenig Brühe und Soja, unter fortwährendem drehen gegart. Sobald die „härteren“ Gemüse gar sind noch die Frühlingszwiebeln, den Lattich und die in Scheiben geschnittenen Champignons beigegeben. Das Gemüse unter den Reis gemischt. In unseren vorgewärmten Asia-Schüsselchen serviert. Als Deco in Olivenöl angedämpfte Frühlingszwiebelhälften.

Vegetarisch: Ohne Schwein vegetarisch.
Vegan: Ohne Schwein & Ei vegan.

* Die Mengenangaben in diesem Rezept sind für 2 Personen.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s