Pfifferling-Lauchring & Salzkartoffeln | 12 Punkte – Weight Watchers

210915vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_01_small

Menüpläne werden bei uns nicht auf den Kopf gestellt. Ist die Idee des Tagesgerichtes geboren, wird sie in der Küche umgesetzt. Doch keine Regel ohne Ausnahme. Ein kurzer Blick zu Hause in den Kühlschrank, vor der Abfahrt zur Arbeit liess mich heute erstarren. Da lag noch ein Sack mit schönen Pfifferlingen, den ich gestern nicht verkocht hatte. Keine Frage, die müssen mitkommen. Fertig mit Faulenzen, ihr Hübschen werdet bald geputzt und verspiesen. Wenn ihr heute auf den Tisch kommt wird niemand etwas dagegen haben. Denn so langsam geht die Waldpilzsaison dem Ende entgegen, bald werden nur noch getrocknete und gezüchtete Pilze unsere Küche besuchen.

Wir kochen die Pfifferlinge mit Speck, vermischen sie mit Rahmlauch und servieren dazu Salzkartoffeln mit Zwiebelschwitze.

Rezept: Die in Streifen geschnittenen Zwiebeln mit etwas Öl ganz langsam, unter häufigem drehen braun werden lassen (ohne anzubrennen!). Die geschälten und in Würfel geschnittenen Kartoffeln (200g*) haben wir in einem Topf im Salzwasser gegart und im Wasser beiseite gestellt.
Mageren Speck (30g) in kleine Würfel geschnitten, angebraten. Die geputzten Pfifferlinge dazugegeben, mit wenig Olivenöl, Salz und Pfeffer zusammen mit dem Speck einige Male in der Pfanne gedreht und auf einem Teller beiseite gestellt. Dem Speckfett noch etwas Öl dazugegeben, ganz langsam den gewaschenen und geschnittenen Lauch darin angedünstet, mit Salz und Pfeffer gewürzt. Den Halbrahm (40ml) in einem Schüsselchen leicht erhitzt, wenig Fleischextrakt oder Bratensauce darin aufgelöst, dem Lauch beigefügt und mit dem Lauch gekocht bis dieser gar ist. Die Pilze mit dem Speck dem Lauch zugefügt, kurz erwärmt, das Wasser der Salzkartoffeln abgeschüttet und auf den vorgewärmten Tellern serviert. Die Kartoffeln noch mit der Zwiebelschwitze garniert.

Vegetarisch: Ohne Speck vegetarisch.
Vegan: Ohne Speck/Halbrahm vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Ein Kommentar

  1. Was für ein Zufall: Hab gestern auf dem Marché de Plougrescant Pfifferlinge, Lauch und Herdöpfel gekauft. Speck hab ich auch noch. Also koch ich dein Rezept heute nach!!!
    Merci et bon appétit (pour nous)!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s