Bohnensalat mit Champignons | 6 Punkte – Weight Watchers

250915vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_05_small

Bernhard lässt sich im Restaurant Mesa von Antonio Colaianni verwöhnen. Das macht uns nicht wirklich traurig. Erstens hilft er unser Essen vorzubereiten, zweitens können wir endlich einen Salat-Tag einschieben ohne dass er meckert er sei kein Kaninchen. Wir machen uns grühne Bohnen, wie wir sie auch warm gerne haben. Mit gedämpften Zwiebeln und Speck. Dazu rohe Champignons, fein geschnitten und ein Ei. Mit einem Stück Dinkel Vollkornbrot ist das eine Mahlzeit wie sie uns Damen gefällt. Anschliessend einen Spaziergang mit Yoko, nochmals einige Stunden Arbeiten und dann gehts wohlgenährt, fit und fröhlich ins Wochenende.

Rezept: Ein Ei (pro Person*) hart gekocht und beiseite gestellt. Eine Salatsauce mit Balsamico und Estragonsenf zubereitet. Bohnen gerüstet, im Dampf gegart, mit kaltem Wasser abgespült und lauwarm in die Sauce gegeben. Fein geschnittene Zwiebeln zusammen mit dem Speckwürfelchen (40g) gedämpft, ebenfalls in die Salatschüssel gegeben und das Gemisch ziehen und abkühlen lassen. Kurz vor dem servieren die Champignons in Scheiben geschnitten und roh mit den Bohnen vermischt. Auf Tellern angerichtet, mit den hart gekochten, geschälten und geviertelten Eiern garniert. Mit einem Vollkornbrötchen serviert.

Vegetarisch: Ohne Speck vegetarisch.
Vegan: Ohne Speck und Ei vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s