Hohrücken mit Bratkartoffeln & Mischgemüse | 14 Punkte – Weight Watchers

161015 ww_05_small

Grosser Besuch an unserem Mittagstisch. Ein guter Freund, dekoriert mit Michelin* und 16 Punkten bei Gault-Millau hat uns besucht. Ich kenne ihn seit Jahren und weiss dass er ein gutes Stück Fleisch sehr schätzt. Für solche Menschen koche ich nur Dinge bei denen ich sattelfest bin. Keinen Schnickschnack und lasse mich nicht auf Tests hinaus. Wir machten also unseren Hohrücken (unser Lieblingsfleisch) aber dieses mal ohne Kosten zu scheuen. Pro Person 350g, schön langsam geschmort, dazu Bratkartoffeln und ein Mischgemüse. Gespült wurde mit einer Flasche Syrah aus dem Rhonetal.

Rezept: Eine Paprika und eine Zwiebel in grobe Stücke geschnitten, über 1 Stunde auf kleinstem Feuer garen lassen und dann warm gestellt. Die vorgekochten Kartoffeln (100g*) halbiert und angebraten, gesalzen und warm gestellt. Fett vom Fleisch weggeschnitten, dieses in der Bratpfanne ausgelassen, ungeschälte Knoblauchzehen, viel Rosmarin und Chili, auch Öl dazu gegeben. Damit das Öl parfümiert, bevor wir den knochengereiften Hohrücken (pro Person 350g) am Stück in der Pfanne auf allen Seiten langsam (mittlere, gegen Ende kleine Hitze) gebraten haben. Dann das Fleisch etwa 5 Minuten ruhen lassen. Im Dampf die Kefen gegart und zum Schluss mit dem Paprikagemüse vermischt. Die warm gestellten Bratkartoffeln noch einmal im parfümierten Öl gewendet. Das Fleisch aufgeschnitten, mit Fleur de Sel und einigen Tropfen Olivenöl gewürzt und auf den vorgewärmten Tellern neben den Kartoffeln serviert. Ein paar der butterweichen Knoblauch und Grüben haben wir mitgegessen.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s