Kartoffeln, Rüebli & Spinat | 5 Punkte – Weight Watchers

261015 vegetarischveganww_01_small

Der Farbe zuliebe haben wir heute Kartoffeln und Karotten in einer Spinatsuppe serviert. Geplant war das Gericht mit Speck um die Punkte in die Höhe zu treiben. Wir waren schon am rüsten als mein Sohn angerufen hat und fragte ob es für zwei weitere Personen genügend habe. Der eine sei Vegetarier. Die beiden Herren hatten Glück. Kein Problem mehr zu kochen und den Speck wegzulassen. Es war nicht ganz wie geplant, aber alle haben geschmatzt und alle wurden satt.

Rezept: Geschälte, gewürfelte Karotten und Kartoffeln (200g*) in einem Topf voller Brühe gekocht. Nebenbei Zwiebeln und Knoblauch fein gehackt und in der Bratpfanne angedünstet, den gehackten Spinat (TK) beigefügt. Die Brühe der gar gewordenen Gemüsen zum Spinat gegossen und als Spinatsuppe köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, die Spinatsuppe in einem vorgewärmten Teller mit Karotten- und Kartoffelwürfeln serviert.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Dieses Gericht ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

3 Kommentare

  1. Manchmal sind die einfachen Dinge, die Besten. Die Farben sprechen für sich. Das wird es demnächst auch bei mir geben. Mein Sohn und ich lieben Spinat. Lg Madeleine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s