Bratwurst mit Ketchup – Zwiebelringen | 14 Punkte – Weight Watchers

291015 ww_04_small

Sabrina und ich sind heute alleine. Meistens ein Fleischtag doch heute gibt’s für einmal Wurst. Eine ganze Kalbsbratwurst mit kross gebratenen Zwiebeln. Im Moment des Schreibens sind Kartoffeln und Salat als Beilage geplant. Ob die Punkte dies erlauben wird Sabrina errechnen. Andernfalls koche ich ein Paprikagemüse dazu. Sabrina wird schreien, wenn ich dazu Senf auf den Tisch stelle. Denn beim Essen von St.Galler Bratwürsten ist dies verpönt. Als Zürcher setze ich mich einfach darüber hinweg, sie darf ja den Senf weglassen.

Rezept: Eine grosse Zwiebel in Ringe geschnitten, langsam auf kleiner Hitze in Olivenöl angedämpft und beiseite gestellt. Die geschälten, in Würfel geschnittenen Kartoffeln (200g*) in Olivenöl angebraten, gesalzen und warm gestellt. Die Bratwurst (120g) eingestochen und langsam goldbraun gebraten. Die Zwiebelringe mit etwas Ketchup nochmals erhitzt und alles auf warmen Tellern serviert. Dazu einen gemischten Salat.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s