Mischgemüse mit Hackfleisch im Reisring | 12 Punkte – Weight Watchers

111115 vegan_moeglichvegan_moeglichww_03_small

Uiiiiiiii…., heute musste ich sehr früh aus dem Hause. Ein Termin beim Zahnarzt um 08.00 Uhr. Beisserchen putzen damit sie gesund bleiben und auch in Zukunft das Kauen ermöglichen. Auch die Zahnpflege gehört zum Thema Essen. Nur spricht man nicht darüber, auch Besteck ist selten ein Thema. Mein Termin verunmöglicht mir das Einkaufen doch Sabrina kümmert sich darum. Heute ist sie der Leader unseres Teams denn sie hat auch unser heutiges Gericht komponiert. Es gibt 6 verschiedene, geschnippelte Gemüse, vermischt mit gebratenem Hackfleisch und Reis. Ein guter Grund sich auf das Mittagsessen zu freuen.

Rezept: Eine fein geschnittene Zwiebel glasiert, beiseite gestellt. Nebenbei das Hackfleisch (120g*) angebraten und mit der Zwiebel vermischt, Bratensauce, Tomatenpüree und etwas Wasser beigefügt, weitere 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Paprika abgeschmeckt und warm gestellt. Die in Streifen geschnittenen Karotten, sowie die geschnittene Paprika in etwas Brühe angedämpft. Dann die Zucchiniwürfel und den Lauch dem Gemüse beigefügt, ebenfalls mit gedämpft. Jetzt den Mais beigefügt, mit Salz und Oregano gewürzt. Am Schluss das Hackfleisch mit dem Gemüse vermischt und mit dem Reis (70g trocken, in Salzwasser gegart), auf vorgewärmten Tellern serviert.

Vegetarisch: Ohne Hackfleisch vegetarisch.
Vegan: Ohne Hackfleisch vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s