Käsenudeln mit Champignons | 13 Punkte – Weight Watchers

261115vegetarisch_geeignetww_04_small

Unser Wunsch nach Käsegeschmack ist gross. Leider sind Gerichte wie Fondue oder Käseschnitten nicht für Menschen die Abnehmen wollen gedacht. Wir beschliessen deshalb eine Pasta an einer Käsesauce zu kochen. Wir nehmen einen rezenten Käse (Appenzeller Extra) für den Geschmack und mischen diesen mit Frischkäse um eine sämige Sauce zu bekommen. Wenige Gemüsewürfeli als Farbkontrast und Champignons die im Kühlschrank liegen und darauf warten verkocht zu werden. Sie sind ein gestriger Fehleinkauf von mir, ich werde sie anbraten und darunter mischen. Ob sie zum Käse passen? Ich weiss es sobald das Essen auf dem Tisch steht.

Rezept: Hörnli (80g* trocken), Karotten- und Paprikabrunoise im Salzwasser gegart, das Wasser abgegossen und die Teigwaren zurück in die Pfanne gegeben. In einem anderen Topf eine Sauce aus 1/4 Tasse Milch, Frischkäse (20g) dem mit einer Röstiraffel gerieben Käse (35g) und einer gedämpften fein geschnittenen Zwiebel gemacht. Das Ganze mit weissem Pfeffer gewürzt, dann den Topf kurz auf den Herd gestellt und fortwährend gerührt bis der Käse schön verlaufen ist. Die Hörnli mit der Sauce und den Brunoise vermischt. Gleichzeitig die in Scheiben geschnittenen Champignons in einer Bratpfanne scharf angebraten und unter die Pasta gemischt. Auf vorgewärmten Tellern angerichtet. Dazu einen grünen Salat.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s