Bunter Gemüse-Ei-Pasta Teller | 11 Punkte – Weight Watchers

301115vegetarischvegan_moeglichww_01_mit_small

Montag – kalt in Zürich – spät aufgestanden – fantasielos – Brummschädel – nicht mein Morgen. Beim Blick in den Spiegel kommt mir der zerknautschte Typ bekannt vor, ich lächle ihn an da lächelt er zurück. Lächelnd sieht er schon sympathischer aus, jetzt erkenne ich mich wieder. Also weg mit dem verkniffenen Mund, lächeln und positiv denken. Tatsächlich so geht’s da fällt mir auch spontan ein mögliches Mittagessen ein. Am Samstag habe ich einiges beim Gemüsehändler eingepackt das uns heute unseren Gaumen erfreuen und den Magen füllen wird.
Wir mischen Karotten, Paprika, Zucchini, Zwiebel, Pasta und Rührei. Nichts spektakuläres, aber schnell zubereitet, schön farbig, gesund und fein. Das passt für so  einen grauen Tag. Dazu einen Lattichsalat. Sobald das in meinem Magen ist geht es mir sicher auch wieder gut.

Rezept: Eine fein gehackte Zwiebel in Olivenöl angedünstet, dann mit den Karotten- und den Paprikawürfeln gegart und mit Oregano, Salz und Pfeffer gewürzt. Ganz am Schluss die Zucchiniwürfel (die brauchen nur etwa 5 Minuten) untergemischt und mit den im Salzwasser gegarten Teigwaren (70g* trocken) vermengt. Ein rohes Ei mit Salz, Pfeffer und Estragon gewürzt, vermischt und in der Bratpfanne angebraten, dann das Rührei mit dem Rest vermischt. Das Gemisch auf vorgewärmten Tellern serviert, 1 TL Parmesan darüber gestreut, dazu einen gemischten Salat.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Ohne Käse/Ei vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s