Hühnerbrüstchen im Speckmantel & Salad à la Mexicaine | 10 Punkte – Weight Watchers

021215ww_03_small

In den Foodblogs ist die Kürbiswelle langsam abgeflaut und wird durch eine Flut wunderbarer Keksrezepte ersetzt. Wir haben nur zwei Kürbisrezepte veröffentlicht, ganz einfach weil ich die Dinger nicht besonders mag. Bei den Weihnachtskeksen hingegen läuft uns das Wasser im Mund zusammen. Wir sind auch etwas neidisch auf alle BäckerINNEN, denn aus abnehmtechnischen Gründen dürfen wir uns nur den Geschmack vorstellen. Wir wünschen aber allen dabei gutes Gelingen und guten Appetit.
Wir bleiben weiterhin bei unseren Mittagsgerichten. Heute gibt es ein speckummanteltes Hühnerbrüstchen begleitet von einem Salad à la Mexicaine. Wie immer am Wiegetag unserer beiden Weight Watcherinnen etwas leichtes um die Waage positiv zu stimmen.

Rezept: Zuerst eine mexikanische Salatsauce mit Feigensenf, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Olivenöl und weissem Balsamico gemacht. Die Kidneybohnen (25g*), Süssmais (25g), Salzgurkenwürfel und Selleriestreifen der Sauce beigefügt. Eine feingeschnittene Zwiebel und Karottenbrunoise in Brühe gedämpft, dann mit dem Rest vermischt. Das Pouletbrüstchen (120g) angebraten, mit Fleur de Sel und Pfeffer gewürzt, paar Minuten ruhen lassen. Anschliessend mit Speck (3 Tranchen) umwickelt, nochmals in die Pfanne gegeben und gebraten bis der Speck knusprig wird. Auf einem Teller schön angerichtet und serviert.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s