Steinpilz auf Toast | 4 Punkte – Weight Watchers

081215vegetarischveganww_02_small

Sie strahlten mich einfach an. Unglaubliche Steinpilze, eine super, super Qualität aus Norditalien. Eigentlich ist  ihre Jahreszeit ist in Europa vorbei, normalerweise die Qualität um diese Zeit schlecht und der Preis hoch. Doch für einmal war alles anders.
SteinpilzeIch suchte mir die schönsten der schönen aus die bereitwillig mit mir kamen.
Mit Zwiebeln, Petersilie und Knoblauch wurden sie ein überraschendes Essen das zusammen mit einem Salat unseren Tag erhellte.

Rezept: Gehackte Zwiebeln und Knoblauch langsam angedünstet, nachdem sie eine goldige Farbe angenommen haben, die fein geschnittene Petersilie dazugegeben. Nochmals gut umgerührt und auf einem Teller warmgestellt. Etwa zur gleichen Zeit dunkles Bauernbrot (50g*, 1 Stück pro Person) auf einem Blech in den vorgewärmten Ofen (ca. 150° C Grad) geschoben. Gleichzeitig Olivenöl in der Bratpfanne erhitzt, die grob geschnittenen Steinpilze in die Pfanne gegeben und bei grosser Hitze die Pilze angebraten. Darauf achten, dass sie nicht anbrennen. Mit Salz und Pfeffer gewürzt, am Schluss das Zwiebelgemisch dazugegeben und nochmals gut mit den Pilzen vermischt, die Brotscheiben aus dem Ofen auf die Teller gegeben und die Steinpilze darüber geschöpft.
Selbstverständlich wäre Rahm mit etwas Fleischfond und Noilly Prat, sowie etwas Butter auf den Toastbroten das Tüpfchen auf dem i.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Dieses Gericht ist vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s