Gemischter Salat | 3 Punkte – Weight Watchers

301215vegetarischvegan_geeignet_MG_9071_small

Ach die Versuchungen sind während den Festtagen einfach überall. Wer liebt sie nicht – die wunderbaren hausgemachten Süssigkeiten. Meist nach einem opulenten Mal zum Kaffee angeboten. Im Überfluss. Der Overkill der das Abnehmen um Wochen zurück wirft. Immer stark zu sein macht einem schwach. Doch heute gehen wir voll auf Wiederstand, kämpfen gegen die feinen Dinge an. Geben unserem Körper Salat, eine ganze Schüssel davon. Erfreuen uns an den knackigen Blättern, knabbern Karotte und Sellerie, geniessen das Ei und versuchen dabei die Festtagsköstlichkeiten zu vergessen.

Rezept: Eine süsse Salatsauce mit weissen Balsamico, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Feigensenf gemacht. Den Baby-Lattich gewaschen, die Karotten und den Sellerie fein geschnitten und alles in die Salatsauce gegeben. Ein gekochtes Ei geviertelt und als Deko auf den gemischten Salat gelegt.

Vegetarisch: Dieses Rezept ist vegetarisch.
Vegan: Ohne Ei vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

4 Kommentare

  1. Dieses Gericht ist ohne Ei . . .

    Es sagt der Gockel zum Huhn:
    „Du hast jetzt viel zu tun.
    Jeden Tag mindestens ein Ei
    erwarte ich oder zwei.“
    Da sagt das Huhn zum Gockel:
    „Du kannst mich mal, du Trottel
    das Eierlegen ist passé fortan
    und bitte nenne mich Vegan.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s