Zucchini-Kartoffel-Suppe mit Kasseler | 10 Punkte – Weight Watchers

270116vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_03_small

Nach längerer Zeit habe ich den Tag wieder einmal gemütlich begonnen. Bevor ich Einkaufen und zur Arbeit fuhr, genehmigte ich mir einen doppelten Espresso und einen Schwatz mit Christina. Es war angenehm am helllichten Tag bei Vogelgezwitscher das Haus zu verlassen. Dabei sind die ersten Frühlingsgefühle in mir erwacht. Nichts desto trotz bleibe ich bei dem geplanten Mittagessen. Am Einkaufszettel ändert sich für heute nichts. Ich brauche die Zutaten für eine dicke, währschaffene Zucchini-Kartoffel-Suppe mit Kasseler. Das habe ich mir schon lange nicht mehr gekocht. So serviert gehören Messer und Gabel dazu. Das Kasseler kann auch in Würfel geschnitten über die Suppe gestreut werden.

Rezept: Kasseler (150g*) ohne Verpackung in heissem Wasser mit kaltem Wasser gerade mal zugedeckt. 6 Pfefferkörnern, 4 Wacholderbeeren, eine kleine Zwiebel und ein Lorbeerblatt beigefügt. Eine Stunde auf kleiner Hitze ziehen lassen. Dann das Fleisch aus dem Wasser (nicht abschütten) genommen und in eine Alufolie eingewickelt warm gestellt. Zwiebel feingehackt, in Olivenöl angedünstet und mit dem Wasser (ohne Gewürze) des gekochten Kasseler übergossen. Gewürfelte Kartoffelstückchen (250g), sowie die Zucchiniwürfel ( Achtung, zuerst einige kleine Scheibchen schneiden als spätere Decco) beigefügt und mit Brühe deckend aufgefüllt. Mit Salz, Pfeffer, Oregano und Brühe gewürzt. Das weich gekochte Gemüse dem Stabmixer püriert.
Die vorhin beiseite gelegten Zucchinischeiben in Olivenöl angebraten, mit Salz und Oregano gewürzt. Die Suppe auf vorgewärmten Tellern mit den Kasseler und den Zucchinischeiben serviert.

Vegetarisch: Ohne Kasseler vegetarisch.
Vegan: Ohne Kasseler vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s