Rustikale Gemüsesuppe | 8 Punkte – Weight Watchers

090216vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_02_small

Von meiner Schwester kam die Anfrage: „Brüderchen, magst du einen Topf Gerstensuppe?“ Es war jedoch eine Gemüsebrühe mit wundervollem Aroma in der kaum sichtbar einige Gerstenkörner umher schwammen. Dazu ein Stück herrlicher Schinken der in der Brühe mitgemocht und Rauchgeschmack abgegeben hatte.
Wir mussten also nur frische Gemüse in der schon vorbereiteten Suppe baden und garen. Dazu kamen noch Wienerwürste und der Schinken den wir darin erwärmten. Das Ergebnis war genau das Richtige für den heutigen, Wolken verhangenen, grauen Tag. Nämlich farbenfroh und erwärmend.

Rezept: Da wir nicht wollten, dass sich der Geschmack der wunderbaren Brühe zu sehr mit den Gemüsen vermischt, haben wir diese ausnahmsweise alle etwas grober d.h. in grössere Stücke geschnitten. Um die Garzeiten der verschiedenen Gemüse zu berücksichtigen sind sie genau in dieser Reihenfolge gerüstet und vorzu der erhitzten Brühe beigefügt: Karotten geschält, der Länge nach geviertelt und in ca. 2 cm lange Stücke geschnitten. Kohlrabi und Sellerie geschält und Stäbchen von 5mm Dicke und 2 cm Länge geschnitten. Den Wirz und den Lauch haben wir erst 7 Minuten vor Essenszeit beigefügt. Die Blätter des Wirz einzeln abgelöst, die harten Rispen herausgeschnitten und die Blätter in bissgrosse Stücke geteilt. Den gewaschenen Lauch der Länge nach halbiert und quer in ca. 1 cm breite Streifen geschnitten. Kurz vor Schluss haben wir die Würstchen (1 Stück, 50g*) und den Schinken (70g) zum erwärmen zugefügt. Um die Farbe (nicht den Geschmack!) noch etwas zu verschönern, haben wir etwas Curry beigefügt. Mit Senf für Wurst und Fleisch serviert.

Vegetarisch: Ohne Fleisch vegetarisch.
Vegan: Ohne Fleisch vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

3 Kommentare

    1. Danke euch. Das werde ich haben. Ich liebe solche Suppen.
      Ist ja auch gerade das Richtige bei so einem Schmuddelwetter.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s