Pellkartoffeln, Sauerrahm & orientalischer Blumenkohl | 10 Punkte – Weight Watchers

100216vegetarischvegan_geeignetww_03_small

Wir haben immer noch den unverkochten sauren Halbrahm von unserem „Punktestreitessen“ am 4. Februar. Der muss heute weg, ich mag ihn im Kühlschrank nicht mehr sehen. Wir machen kleine Pellkartoffeln, würzen den sauren Halbrahm und kochen dazu karamellisierten Blumenkohl. In meinem Kopf sind südländische, besser orientalischer Geschmacksnoten. Hoffe dass ich meine Gedanken umsetzen kann. Werde Zutaten wie Sesam, Knoblauch, Koriander, Ingwer, und ähnliches beimengen.  Etwas Aufwand ist das rüsten des Kohls in kleine Blümchen. Wenn mir gelingt was ich mir vorstelle dann hat sich der Aufwand mehr als gelohnt.

Rezept: Sesamsamen (1 TL*) in der Bratpfanne (ohne Öl) angeröstet und beiseite gestellt. Eine gehackte Zwiebel in Olivenöl angedünstet. Den Blumenkohl in kleine Blümchen geschnitten, mit der Zwiebel in der Bratpfanne auf hoher Hitze gegart. Immer gut Bewegen, der Blumenkohl soll caramelisieren (braun werden) darf aber nicht anbrennen. Dann die Hitze reduzieren, feingeschnittenen Ingwer und Knoblauch zugefügt. Kurz vor dem Servieren auch einige Tropfen süssliches Soja, einen Spritzer Zitronensaft, Salz, Zitronenpfeffer, frischem Koriander und gerösteten Sesamsamen gewürzt.
Nebenbei die kleinen Kartoffeln (200g) im Dampf gegart und warm gestellt. Mit saurem Halbrahm (40g), Senf, Salz, Pfeffer und Aromat eine Sauce für die Kartoffeln gemacht.
Die Kartoffeln in der Mitte auf einem vorgewärmten Teller angerichtet, den Blumenkohl darum gelegt und die Kartoffeln mit der Sauce getoppt. Dazu noch einen frischen Feldsalat.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Ohne sauren Halbrahm vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s