Entenbrust auf grüner Spargel eurasisch | 12 Punkte – Weight Watchers

150216vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_01_small

Für ihr Geburtstagsessen hat sich Sabrina Ente auf asiatische Art gewünscht. Einen Bund grüne Spargeln habe ich auch zu Chili und Ingwer gelegt, da ich weiss dass sie diese über alles liebt. Ente und Spargeln werde ich auf konventionelle europäische Art garen. Dann eine asiatisch angehauchte Sauce erstellen und mit den vorgekochten Zutaten vermischen. Wir topen damit unseren Basmatireis und geniessen mit unseren Essstäbchen die beiden Köstlichkeiten aus der Schale.

Rezept: Die grünen Spargeln geschält, geschnitten und in Salzwasser mit einer Prise Zucker gegart, beiseite gestellt. Bei der Entenbrust (180g*) ca. 3/4 des Fetts weggeschnitten, ein Gittermuster eingeschnitten und bei mittlerer Hitze, zuerst auf der Fettseite, gebraten. Dann einmal gedreht, fertig gebraten, auf einen vorgewärmten Teller gelegt und für 5 Minuten mit Alufolie zugedeckt ruhen lassen.
Eine Zwiebel angedünstet, den Basmatireis (70g trocken) beigefügt, glasiert, gesalzen und mit heissem Wasser (doppelte Menge vom Reis) für 20 Minuten auf niedrigster Kochstufe zugedeckt gegart.
Die fein geschnittenen entkernten Chilischote, der geschälte und fein geschittene Ingwer und Knoblauch in der Bratpfanne in Sesamöl angedünstet, mit indonesischer Sojasauce abgelöscht und Zitronengras, wenig Honig und Frühlingszwiebeln beigegeben. Die Sauce eindicken lassen oder mit Maizena verdicken, zum Schluss das Zitronengras entfernt.
Die Spargeln in der Mikrowelle erwärmt und unter die Sauce gemischt. Die Entenbrust aufgeschnitten und ebenfalls unter die Sauce/Spargeln gemischt. Den Basmatreis in die vorgewärmten Schälchen geschöpft und mit der Spargel-Enten-Sauce getoppt.

Vegetarisch: Ohne Ente vegetarisch.
Vegan: Ohne Ente vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

12 Kommentare

  1. Das ist ja mal ein fürstliches Geburtstagsessen!! Ich wünsche dir alles Liebe und Gute zum Geburtstag, Sabrina. Mögen deine Wünsche für das neue Lebensjahr in Erfüllung gehen 🙂 GLG Heike

  2. liäbi sabrina, alles alles erdänklich guäti wünsch ich dir zum geburi! lass di verwöhne (nöd nur zum zmittag….) und heb vill spass!!!

  3. Herzlichen Glückwunsch!
    Das klingt sehr gut, Enten haben wir noch genug da, sobald Spargel hier Saison hat, will ich das mal nachkochen. Liebe Grüße, Oli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s