Popeye’s Lunch | 12 Punkte – Weight Watchers

170216vegetarischvegan_geeignetww_03_small

Gestern bin ich mal wieder bewusst durch die Foodblogs gestreift. Dabei ab einigen Beiträgen vor Neid erblasst. Da und dort wird grosse Küche zelebriert und dass so nebenbei unter der Woche. Daneben sind unsere einfachen Mahlzeiten wie Kochkurs Nr. 1 für Schüler der ersten Klasse. Einfach, problemlos, nachvollziehbar und in einem preislich vernünftigen Rahmen. Nebenbei nehmen wir dabei ab und haben das Bäuchlein trotzdem anständig gefüllt. Wenn ich mir dies so überlege ist der Neid unnötig, unser Konzept ist einfach verschieden. Wir wollen nicht brillieren, wir wollen einfach ein bisschen einfacher und anders sein, als die andern. Nur 2-3 Produkte, mit konzentrierten Aromen. Heute kochen wir ein Gericht das von Popeye sein könnte. Ganz simplen Rahmspinat, Paprika-Bratkartoffeln und ein Spiegelei.

Rezept: Die Kartoffeln (200g*) im Dampf vorgeragt. Abgekühlt, in Würfel geschnitten und in der Bratpfanne in wenig Öl golden gebraten. Mit Salz und süssem Paprika gewürzt, dann warm gestellt. Eine fein geschnittene Zwiebel angedünstet, fein geschnittenen Knoblauch mit dem TK Rahmspinat (200g) dazu gegeben und auf kleinem Feuer erhitzt. Sobald er köchelt mit Salz und fein gemahlenem Pfeffer abgeschmeckt. Paprikakartoffeln und Spinat auf den vorgewärmten Tellern angerichtet und mit dem Spiegelei gekrönt. Das Ei ist mit Salz und Maggia Pfeffer gewürzt.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Ohne Ei vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s