Tagliatelle aglio, olio e peperoncino | 13 Punkte – Weight Watchers

080316vegetarischveganww_02_mit

Manchmal ist es wie verhext. Zum zweiten Mal habe ich mir vorgenommen im Garten Bärlauch zu pflücken und das Mittagessen entsprechend geplant. Und jetzt hat es schon wieder in der Nacht geschneit und ich musste mir am Morgen etwas Neues einfallen lassen. Sabrina ist heute alleine, also muss das Gericht aus Zeitgründen schnell und einfach zu kochen sein. Meine Wahl sind Tagliatelle aglio, olio e peperoncino, das geht schnell und ist nebenbei ein Lieblingsessen von ihr. Dazu habe ich einen Salat eingekauft damit sie auch gesundes Futter bekommt. Guten Appetit liebe Sabrina, im Kühlschrank ist auch noch Parmesan für obendrauf.

Rezept: Die Tagliatelle (80g* trocken) in Salzwasser gekocht. Nebenbei die in Scheiben geschnittenen Knoblauchzehen in Olivenöl (1 EL) andämpfen bis diese goldgelb sind. Zum Schluss noch die fein geschnittene entkernte Peperoncini mit dem Knoblauch vermischt und kurze Zeit zusammen im Olivenöl gewendet. Die al dente gekochten Tagliatelle abgegossen, zurück in die Pfanne gegeben und das Öl samt Knoblauch und Chili darüber gegossen und vermischt. Auf einem vorgewärmten Teller serviert und dazu einen reichhaltigen gemischten Salat.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Ohne Käse vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

5 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s