Thaigemüse mit Huhn auf Reis | 11 Punkte – Weight Watchers

160316vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_03_mit

Zur Zeit haben wir Christina’s Neffen mit seiner Frau Pat aus Thailand auf Besuch. Pat und ich kochen abwechslungsweise, womit wir in den Genuss der Thaiküche kommen. Sabrina hört nun seit Tagen davon ohne selbst etwas abzubekommen. Auf meine gestrige Frage zum heutigen Essen meinte sie spontan: „Asiatisch“ wobei sie sicher an unsere Thai-Gerichte dachte.
Dieser Wunsch war mir Befehl und ich habe entsprechend eingekauft. Hühnerbrüstchen, Blumenkohl, Broccoli, Champignons, Chili und Frühlingszwiebeln. Reis, Knoblauch und die Gewürze hatten wir vorrätig.

Rezept: Eine Zwiebel in Olivenöl angedünstet, den gewaschenen Basmatireis (70g* trocken) beigefügt, glasiert, gesalzen und mit heissem Wasser (doppelte Menge vom Reis) für 20 Minuten auf niedrigster Kochstufe zugedeckt gegart.
Die geschnittenen Knoblauchzehen, geschnittenen Chilistreifen in Sesamöl angedünstet. Den geschnittenen Blumenkohl und geschnittenen Broccoli beigefügt. Mit milder Sojasauce, Fisch- und Austernsauce gewürzt und fleissig darin gewendet. Das Gemüse bissfest gekocht, abgeschöpft (die Sauce bleibt in der Bratpfanne) und warm gestellt.
Das sehr fein geschnittenen Hühnerbrüstchen in der Sauce unter hoher Hitze gekocht. Dann die warm gestellen Gemüse, sowie Champignonsscheiben untergemischt. Das Grün geschnittener Frühlingszwiebeln eingestreut und auf dem in die in die Schälchen geschöpftten Basmatireis verteilt.

Vegetarisch: Ohne Geflügel vegetarisch.
Vegan: Ohne Geflügel vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_03_seitlich_mit.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s