Thainudeln, Kokosmilch, Thai-Basilikum, Knoblauch & Chili | 14 Punkte – Weight Watchers

260416vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_02_mit

Diese Nudeln sind schnell gemacht. Fast so schnell wie vorgekochtes. Im Original, ich habe dies in einem asiatischen Restaurant in Zürich gegessen, wurden kleine Crevetten und nicht Hühnerbrust verwendet. Damit spart man nochmals 5 Minuten Kochzeit. Es ist nicht nur schnell gekocht. Mit dem Thai-Basilikum, Knoblauch, Chili und der Kokosmilch sind einige der typischen Geschmacksnoten dieses Landes vermischt und machen es zu einem wirklich geilen Asienpasta Essen.

Rezept: Wir haben Knoblauch geschält und fein geschnitten, Chili von den Kernen befreit dann ebenfalls in feine Streifen geschnitten. Die Thai-Basilikum Blätter von den Stängeln befreit und grob gekackt. Das Hühnerfleisch (150g*) in 1cm Würfel geschnitten und mit Sesamöl, Salz und roter Thai-Curry-Paste mariniert.
Die Thai-Nestnudeln (90g) im Salzwasser 3,5 Minuten gekocht, das Wasser bis auf einen kleinen Rest abgeschüttet, die Kokosmilch (0,5 dl) zu gegeben und unter fleissigem umrühren fertig gegart. Sobald die Nudeln bissfest sind  die allenfalls übrig gebliebene Flüssigkeit abgiessen. Knoblauch und Chili im Öl kurz drehen, zusammen mit dem Basilikum zu den Nudeln geben. Auch die Hühnerwürfel heiss anbraten, ebenfalls beifügen, alles gut vermischen und heiss servieren.

Vegetarisch: Ohne Geflügel vegetarisch.
Vegan: Ohne Geflügel vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_02_seitlich_mit

9 Kommentare

    1. Mit Voranmeldung am Abend vorher (Einkauf) ist immer Platz und Essen für eine weitere zufriedene Esserin an unserem Tisch vorhanden. Gäste sind bei uns gerne gesehen und keine Seltenheit.
      Liebe Grüsse, Bernhard & Sabrina

  1. Kokosmilch? KOKOSMILCH? Ist das nicht eins der geächteten, wenn nicht verbotenen Ingredienzen bei euch?
    Ich bin erstaunt (und habe Appetit, das würde ich jetzt gerne vor dem warmen Ofen löffeln, hier lag heute morgen dick Schnee)
    Kalte Grüße, Oli

    1. Liebe Oli,
      Den Schnee hatten wir gestern, April, April. Verboten ist bei den Weight Watchern nichts. Es gilt ein Gericht so zu konzipieren dass es sättigend und trotzdem lecker ist. Dies scheint uns auch heute zum 333x (!) gelungen zu sein.
      Ganz liebe Grüsse aus Zürich
      Bernhard & Sabrina

    2. Ich erinnerte mich nur an Blitz & Donner in der Küche wegen Kokosmilch und anderer hochkalorischer Dinge, die Dir untersagt wurden zu benutzen! 🙂
      333 wunderbare, toll aussehende und auch noch diätkonforme Rezepte sind eine reife Leistung, Chapeau! Darauf ein Schlückchen Kokosmilch. 😀
      Liebe Grüße von Oli vor dem Ofen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s