Pasta mit Spinatsauce, Spargelspitzen & Schinken | 14 Punkte – Weight Watchers

230516vegetarisch_geeignetww_01_mit.jpg

Wir überlegten uns eine Sauce mit kräftiger Farbe ohne zu kräftigen Geschmack. Denn wir wollen das feine Aroma der Spargeln die wir den Nudeln beimischen nicht überdecken. Wir entschieden uns für Spinat mit wenig Knoblauch eine kleine Menge Olivenöl, 1/4 fetten Rahm und Parmesan. Dazu einige angebratene Schinkenwürfel.

Rezept 
Knoblauch und Zwiebel fein gehackt. Schinkenwürfel (35g*) angebraten. Die Würfelchen aus der Pfanne genommen und warm gestellt. Die Zwiebel in Öl angedünstet, gehackter Spinat(TK) und den Knoblauch dazu gegeben, 1/4 fetter Rahm (20 ml), Salz und Pfeffer dazugegeben und auf kleinster Hitze kurze Zeit köcheln lassen. Gerade so viel Brühe beifügen dass es sich mit dem Stabmixer gut pürieren lässt.Im letzten Moment noch den Parmesan (15g) einrühren und warm halten.
Die Spargelspitzen geschält und im Salzwasser gegart, beiseite gestellt.
Die Nudeln (80g trocken) in kochendes Salzwasser geschüttet und auf den Punkt gekocht. Das Nudelwasser bis auf einen kleinen Rest abgeschüttet, die Teigwaren mit der Spinatsauce vermischt. Die Schinkenwürfel und die gegarten Spargeln beigefügt. Dazu einen frischen, knackigen Salat.

Vegetarisch: Ohne Schinken vegetarisch.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_01_seitlich_mit

22 Kommentare

  1. Nudeln mit Spinat- Sauce liebe ich. Spargel kann ich mir darin nur schwer vorstellen. Ausprobieren werde ich es dennoch. Bei euren leckeren Rezepten kann das ja nur gut schmecken.

    Liebe Grüße

    1. Oli von „Landidylle“ hatte die gleichen Zweifel. Eher rahmige Sauce und nicht Pesto ähnlich machen. Vorsicht mit Knoblauch und Parmesan. Die Sauce darf die Spargeln nicht erdrücken.
      Lieber Gruss, Bernhard

  2. mmmmmh….. das möchte ich auch oder so ähnlich. Ich habe noch Reis von gestern und Wasserspinat, Spargel, heute gestochen…. mal sehen, was das gleich wird 😉

    1. ich puste mal schnell ein bisschen Sonne zu euch rüber, ehe ich in die Küche entschwinde. Habe da nämlich so eine Idee… 😉

  3. Hm und ich dachte neulich noch „Schade, dass Spinat und Spargel nicht zusammenpassen“. Ich hab’s tatsächlich noch nie probiert, noch nie bewusst gesehen und konnte/kann es mir kaum vorstellen. Jetzt, da ihr es gekocht habt, ist meine Neugier wieder geweckt.
    Liebe Grüße, Oli

    1. Ich bin noch skeptisch aber angefixt. Wenn ich den Gatten richtig verstanden habe hat er den Großhandelskontakt bemüht, um an grössere Mengen Spargel zu kommen, dann werde ich es testen.
      Hier ist der Himmel seit 3 Tagen abends schwarz aber kein Gewitter in Sicht, schwül-drückend-heiß, anstrengend.
      LG Oli

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s