Bandnudeln, Broccolisauce, Broccoli & confierte Datteri-Tomaten | 10 Punkte – Weight Watchers

190816vegetarischveganww_05.jpg

Neuerdings bestimmt auch die Natur unsere Essen. In unserem Hochbeet warteten zwei Broccoli darauf in unsere Teller zu hüpfen. Nicht sehr grosse, dafür sehr zart. Ich beschloss sie als Beilage zu Bandnudeln zu servieren. Aus den Storzen kochten wir mit Frischkäse und Parmesan eine cremige Sauce. Als Geschmacks- und Farbkontrast liessen wir im Ofen eine Handvoll Datteri-Tomaten schmoren. Der Zeitaufwand von gut 3 Stunden hat sich einmal mehr sehr gelohnt.

Rezept
Vorbereiten:
Broccoli in gleichmässige Röschen geschnitten. Die Storzen geschält und separat in kleine Stücke geschnitten.
Die Tomatenhaut mit einer Messerspitze seitlich schlitzen.
Die Nudeln (90g trocken) bereitstellen.
Einen Topf mit Salzwasser bereit gestellt.
Frischkäse light (40g), (in der Schweiz St.Môret von Coop) mit zwei Suppenlöffel Milch Drink, bereit gestellt.
Geriebenen Parmesan bereit gestellt.

Kochen:
Die Tomaten in köchelndes Wasser geben. Sobald die Haut sich zu lösen beginnt die Tomaten in kaltes Wasser geben und sofort abkühlen. Sie lassen sich nun problemlos schälen.
In einem Topf wenig Butter erwärmen. Wenig Salz und in etwa gleich viel Zucker einrühren. Die Tomaten darin schwenken, auf ein Gitter legen und im Ofen bei 80° je nach grösse ca. drei Stunden schmoren. Dabei reduziert sich ihre Grösse auf ungefähr 1/3.
Broccoli röschen im Dampf garen.
Broccoli Storzen mit wenig Brühe weich garen, pürieren, Milch Drink, Frischkäse und Parmesan dazu mischen und gut umrühren dass es zu einer sämigen Sauce wird.
Mit fein gemahlenem Pfeffer und Salz würzen.
Die im Salzwasser auf bissfest gekochten Nudeln abtropfen, zurück in die Pfanne geben und mit der Sauce gut vermischen. Die Broccoli beigeben und auf vorgewärmten Tellern anrichten. Mit den Tomätchen garnieren.

Vegetarisch: Dieses Gericht ist vegetarisch.
Vegan: Dieses Gericht ist ohne Sauce vegan.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_05_seitlich

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s