Gemüse süss-sauer, Basmati & Chipolata | 12 Punkte – Weight Watchers

260916vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_01_mit.jpg

Am Wochenende wurde wieder einmal gesündigt, nun starten wir mit voller Energie in die neue Woche. Am frühen Morgen hätte eine Suppe besser zum nebligen Wetter gepasst, doch inzwischen scheint zum Glück die Sonne durch die Wolken. Deshalb gönnen wir uns ein paar Chipolatas, viiiiiiiel Gemüse und eine Handvoll Kohlenhydrate, in unserem Fall Reis.

Rezept: Wir haben Karotten, Paprika und Zwiebeln grob geschnitten und langsam mit wenig Brühe gedünstet.  Eine grob geschnittene Zuchetti zu gegeben und auch weich gekocht. Nochmals mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, einen guten Löffel süss-saure Sauce dazu gemischt.
Nebenbei haben wir einen Basmati-Reis (60g* trocken) gekocht. Eine kleine, feingeschnittene Zwiebel zusammen mit dem Reis in wenig Bratbutter glasiert, mit Wasser abgelöscht, gesalzen, und zugedeckt auf kleinster Hitze 20 Minuten ziehen lassen.Die Chipolata (3 Stück à 25g) angebraten und mit dem Reis und dem Gemüse auf den vorgewärmten Tellern angerichtet. Nicht schlecht für ein Montagsessen.

Vegetarisch & vegan: Ohne Chipolata auch ein vegetarisches und veganes Gericht.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_01_seitlich_mit

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s