Geschnetzeltes Rindfleisch, Zwiebeln, Peperoni, Champignons & Reis | 10 Punkte – Weight Watchers

071116ww_01_mit.jpg

Ein spontan Einkauf brachte mich in den Besitz vom Rindfleisch und Champignons. Noch keine Ahnung wie das auf unseren Tellern aussehen würde machte ich zu Hause einen Blick in den Kühlschrank. Eine einzelne Paprika und Zwiebeln weckten erste Gedanken in mir. Als dann Christina sagte sie hätte gerne wieder einmal Reis war das Gericht plötzlich klar vor meinen Augen und eine halbe Stunde später auch auf unseren Tellern.

Rezept: Das Rindfleisch (150g)* geschnetzelt und mit milder Soja Sauce, wenig Tomatenmark, Salz, Pfeffer, Paprika und Thymian mariniert. Eine feingehackte Zwiebel zusammen mit einer gewürfelten Paprika langsam gedünstet, danach warm gestellt. Die Champignons  grob geschnitten, sehr heiss ohne Öl angebraten und ebenfalls warm gestellt. Das Fleisch ebenfalls sehr heiss angebraten, die Gemüse beigemischt und mit dem gekochten Reis (70g trocken) auf den vorgewärmten Tellern angerichtet.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_01_seitlich_mit

5 Kommentare

    1. Noch ne Frage: wieviel Reis pro Portion, wieviel Öl beim Anbraten? Und was meinst du mit dünsten? Wirklich über Wasserdampf im Dampfgarer oder so?

    2. Das Wort dünsten brauchen wir bei uns für langsames bräunen der Zwiebeln mit wenig Öl und allenfalls ein wenig Wasser. Die Reismenge ist wie im Text beschrieben 70g im trockenen Zustand. ÖL brauchst du für das Fleisch nicht umbedingt. Es ist abhängig von deiner Pfanne.
      LG, Bernard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s