Penne an Tomatensauce & Oliven | 9 Punkte – Weight Watchers

091116teigis_oben_mit.jpg

Es fällt mir schwer nach Resultaten von Abstimmungen wie über den Brexit oder die Wahl von Trump einen netten Bericht über unser Mittagessen zu schreiben. In solchen Momenten ist ziemlich egal was in die Pfanne kommt. Es schmeckt immer leicht säuerlich.
Da ich die Wahlen in den USA bis in den frühen Morgen verfolgte bin ich erst spät aufgestanden und es gibt ein Essen aus dem was es gerade so im Hause hat. Penne, Tomatensauce, Champignons und Oliven.

Rezept: Eine feingehackte Zwiebel gedünstet, eine Büchse gehackte Tomaten und Tomatenmark zugegeben, mit wenig Zucker, Salz, Pfeffer, Rosmarin und Oregano gewürzt. Eine halbe Stunde auf kleiner Hitze köcheln lassen. Dann mit den in Salzwasser gekochten Penne (90g trocken)* vermischt. 10 Minuten ziehen lassen. Auf die vorgewärmten Teller gegeben und mit den kurz in Olivenöl erhitzten Champignons und Oliven bedeckt. Wer mag gibt noch etwas geriebenen Parmesan dazu.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

teigis_seitlich_mit

2 Kommentare

  1. Nach diesem Wahlergebnis werden viele Leute erst einmal ein paar Tage in Schockstarre verharren – das Ergebnis ist so surreal, dass man hofft es sei nur ein böser Traum … aber das ist es leider nicht … und da ist es doch gut, wenn man Pasta im Haus hat – den Pasta geht immer!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s