Tomaten-Bohnen-Suppe mit Huhn & Sauerrahm | 8 Punkte – Weight Watchers

211116

ww_01_mit.jpgIrgendwo im Internet habe ich vor längerer Zeit eine ähnliche Suppe gesehen. Sie blieb mir in Erinnerung und wurde zum Ideengeber unseres heutigen Essens. Bei den Bohnen, damals waren weisse auf dem Bild, habe ich mich der Vorliebe von Christina angepasst und diese durch Indianerbohnen ersetzt. Ansonsten habe ich ein Rezept gebastelt wie ich das eben so mache. Ich wollte eine dicke, schmackhafte Suppe die wärmt. Das für uns neue Gericht hat Wiederholungsqualität. Wir sind der Ansicht dass Sabrina, die nicht mit uns essen konnte etwas sehr leckeres verpasst hat.

Rezept: Fein geschnittene Zwiebeln angedünstet, sobald diese eine goldenen Farbe annehmen fein geschnittenen Knoblauch und ebensolches Chilli für einen kurzen Moment mit gedünstet. Mit Brühe abgelöscht, Tomaten Passato (gekauft, Bio), etwas Tomatenpürée, Salz, Paprika und Basilikum–Pulver beigemischt und auf kleiner Flamme köcheln lassen. Kidneybohnen (Büchse, 125g)* gewaschen und beigefügt.
Petersilienblätter von den Stielen befreit und feingehackt. Pro Person ein Hühnerbrüstchen (125g) geschnetzelt, mit einigen Tropfen Oel, Salz, Pfeffer, Paprika und Kurkuma gewürzt und gebraten. Die Suppe in die Teller gegeben, das Hühnergeschnetzelte oben drauf gelegt, mit Petersilie bestreut und in der Mitte mit einem Esslöffel sauren Halbrahm (30g) fertig gestellt.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_01_seitlich_mit

3 Kommentare

  1. Ich bin kein Weight Watcher und koche was mir schmeckt. Wenn es dann mal zuviel wird (die Hose eng und der Bauch zu fett) esse ich einfach weniger. Das klappt bei mir ganz gut. Aber Deine Rezepte sind immer sehr interessant und schaue gerne immer vorbei. LG Hartmut

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s