Gemüserisotto, Grillschnecke | 22 Punkte – Weight Watchers

231116ww_03_mit_mitmit

Schon als meine Hand sich nach den Grillschnecken ausstreckte fühlte ich mich schuldig, noch bevor sie in meinen Einkaufskorb gehüpft waren. Dies ist das erste mal dass ich bewusst beim Einkaufen frevelte, das erste mal seit die 2 Damen mit dem Weight Watchers Programm begonnen haben. Ich wollte einfach diesen Geschmack einer gut gebratenen Schweinswurst wieder mal schmecken. Mmmmh, es war fein und ich werde es für die nächsten 2 Jahre wieder lassen können. Problemlos. Doch die Punkte sind natürlich heute im Mond!

Rezept: Eine rote, eine gelbe Paprika, eine grosse Zwiebel, alle in grosse Stücke geschnitten, 2 Knoblauchzehen halbiert. In wenig Brühe drei-viertel Stunden auf kleinster Stufe köcheln lassen. Jetzt auch die Zucchini beimischen, nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Dem Risotto nach ca. 10 Minuten Kochzeit beimischen.

Risotto (70g* trocken) zusammen mit einer fein gehackten Zwiebel in Olivenöl glasiert, mit warmer Brühe abgelöscht. Fleissiges umrühren und gleichzeitiges beigeben von weiterer warmer Brühe ergeben schön schmelzige Reiskörner die innen drin doch noch bissfest sind. Nach 10 Minuten das Gemüse mit dem Saft beimischen. Ganz zum Schluss den Frischkäse (25g) zu geben, mit wenig Parmesan, Salz und Pfeffer würzen. Mit der gebratenen Grillschnecke und Senf serviert.

* Mengenangaben sind immer pro Person, wenn im Rezept nicht anders vermerkt.
* Seit dem 9. Dezember 2015 kochen & rechnen wir mit SmartPoints.

ww_03_mit_mit

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s