In eigener Sache: Abschiedsgesang

281116

ww_281116.jpg

Für unseren Blog ist dies heute für lange Zeit der letzte Beitrag. Doch aus alt entsteht neu, die Initiantin dieses Blogs, Sabrina macht weiter. Weiter mit abnehmen und mit Bloggen. Ihr findet sie unter happyweightwatcherblog.wordpress.com. Sie freut sich über alle die ihr auch auf ihrer neuen Seite folgen.

Diese Seite geht vorderhand in den Ruhestand. Die Rund 500 Rezepte, die Motivationstexte, die Esskolumnen usw., alle 730 Beiträge bleiben aufgeschalten so wie sie sind. Wir möchten uns bei allen Followern, Freunden, Lesern und Beteiligten ganz herzlich für die gemeinsamen 670 Tage bedanken. Es hat uns Spass gemacht und wir wünschen allen in Zukunft alles Gute, viel Glück, gute Gesundheit und liebevoll zubereitetes, schmackhaftes und gesundes Essen.

Eure Sabrina & Bernhard & Christina & Yoko

32 Kommentare

  1. Viel Glück für den „Neustart“. Ich werd mich dann auf dem neuen Blog „schlau machen“ 🙂 Alles gute für 2017

  2. Na dann alles Gute! So ist es im Leben, nichts muss ewig währen. Time to move on, sagen die Amis. Einer meiner liebsten Sprüche! Danke für eine gute Zeit, auch wenn ich euch erst spät entdeckt habe. Finde die Idee hier war klasse!

  3. Schade, schade, doch ich verstehe den Entscheid, denn jeder es kennt,, was für einen Aufwand es ist, täglich mit Freude und Motivation neue Ideen animierend in Texte zu verpacken, versteht das ebenfalls. Giacobbe/Müller ging es nach fast 10 Jahren genauso. Ich darf nun meinen „Mist“ bei Sabrina platzieren. Bis demnächst liebe Freunde. Herbi.

  4. Ich weiß nicht, was ich sagen soll,…

    Es ist wirklich schade, da ich gern eure Beiträge gelesen habe. Ich wünsche euch aber alles Gute und hoffe auf ein wiederlesen! 🙂

    Alles liebe Diana

  5. Auch wenn ich fast immer geschwiegen habe – an euren Bildern und Rezepten und Texten habe ich mich immer erfreut. Und die ein oder andere Inspiration für den wöchentlichen Speiseplan mitgenommen. Deshalb: Vielen Dank für die Zeit. Schön war’s. 🙂

  6. Och, das ist wirklich schade. Aber man hat schon gemerkt, dass es schwer ist, immer über das gleiche zu schreiben. Alles Gute euch!

  7. Oh das ist ja nun wirklich sehr schade fuer uns, die sich immer Freuten wen n Ihr was geposted habt. Danke dass ich Euch kennengelernt haben konnte. Natuerlich were ich Sabrina folgen und unterstuetzen. Alles Gute und viel Glueck
    , Carina

    1. Lieber Arno,
      es geht uns nicht um eine schöpferische Pause. Es ist eine Befreiung vom alltags Trott, der Wunsch nach genügend Zeit um neues zu realisieren.
      Sonnengrüsse, Bernhard

  8. Lieber Bernhard, liebe Sabrina.

    Danke für 670 Tage Unterhaltung und Inspiration.
    Danke für all die feinen Rezepte, die tollen Bilder, die bunten und witzigen Texte.
    Danke, dass ich (fast) jeden Tag bei Euch reinschauen durfte, jede Woche mit Sabrina
    mit fiebern konnte und jeden Sonntag motiviert wurde.
    Euer Blog war ein grosses Vergnügen und ich freue mich, weiterhin bei Sabrina Gast sein zu dürfen.
    Aller Abschied ist schwer, doch wir sehen uns ja wieder :).
    Herzlich, Gaby

  9. Wirklich schade und irgendwie hatte ich Skrupel auf „Gefällt mir“ zu klicken weil es mir natürlich nicht gefällt 😉
    Aber schon bei den letzten Beiträgen hattet ihr ja erwähnt, dass es schwer ist, immer wieder über das Gleiche zu schreiben.
    Sabrinas Blog habe ich schon gleich mal abonniert 😉
    Die netten Glückwünsche gebe ich gerne an euch zurück und an Sabrina viel Erfolg mit dem neuen Blog
    LG Diana

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s