Frankfurter

Rustikale Gemüsesuppe | 8 Punkte – Weight Watchers

090216vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_02_small

Von meiner Schwester kam die Anfrage: „Brüderchen, magst du einen Topf Gerstensuppe?“ Es war jedoch eine Gemüsebrühe mit wundervollem Aroma in der (mehr …)

Reis mit Erbsli, Karotten & Frankfurter | 12 Punkte – Weight Watchers

041115vegan_moeglichvegan_moeglichww_03_small

Noch bis Freitag sind wir unter Druck. Wäre da nicht unser Blog – wir würden wahrscheinlich nur Sandwiches vertilgen. Wir haben wirklich kaum Zeit warm zu kochen. Doch als ich an kalte Küche dachte, (mehr …)

Herbstlicher Bohnen-Gemüse-Eintopf | 9 Punkte – Weight Watchers

240915 vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_04_small

Ach die deutschen Eintöpfe habe ich einfach zum fressen gerne. In den siebziger Jahren fuhr ich oft in Deutschland mit der Eisenbahn. Egal zu welcher Tageszeit ass ich (mehr …)

Gemüsezaubersuppe | 1-12 Punkte – Weight Watchers

030915vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_04_small

Gemüsesuppen sind ideale Weight Watchers Gerichte. Sie lassen sich fast ohne Punkte herstellen. Wer also am Mittag über die Stränge geschlagen hat, kann mit diesem super Suppengericht am Abend einen Ausgleich schaffen. Oder wie heute in meinem Fall (mehr …)

Reis kunterbunt | 14 Punkte – Weight Watchers

100615vegetarisch_geeignetvegan_geeignetww_03_small

Manchmal wird ein Gericht aus der Not geboren. Zum ersten Mal habe ich vergessen unser Essen zu planen. Nach Überprüfung unserer Vorräte entschlossen wir uns ein „Resten-Essen“ zu erfinden. Wir sind damit auf eine lustige Mischung gekommen, die wir so ohne meine Nachlässigkeit sicher nie gekocht hätten. Dass Not erfinderisch macht, ist eine alte Weisheit. (mehr …)

Kartoffel-Zucchini-Suppe mit Frankfurter | 9 Punkte – Weight Watchers

160215ww_01_small

Kartoffel-Zucchini-Suppe mit 200g* Kartoffeln, Zwiebeln, Knoblauch und Lorbeer. Die feingehackte Zwiebel und den Knoblauch mit wenig Olivenöl in einem grossen Topf andünsten, Wasser und Hühnerbrühe dazugeben, sobald das Wasser zu kochen beginnt die gewürfelten Kartoffeln, Zucchini und das Lorbeerblatt hinzufügen. Sobald die Kartoffeln weich sind, das Lorbeerblatt herausnehmen und den Rest mit dem Stabmixer pürieren. Das Frankfurter Würstchen in Scheiben schneiden und anbraten, bis sie Farbe genommen haben. (mehr …)